Du bist unterwegs, und plötzlich tritt ein Notfall ein und du solltest deinen Standort präzise melden? – Was machst du?

adminUncategorized, Unfälle, Wissen0 Comments

Bei meinem iphone (5) geht es am schnellsten, wenn ich die Apple-Karten-App aufrufe und dann meinen Standort anzeigen lasse. Wenn ich dann auf die Nadel klicke, wird unten ein Fenster eingeblendet, das die Adresse und den Breiten- und Längengrad angibt. Zudem kann ich den Standort auch noch in einer Nachricht / Mail weiterleiten.

Mit Google-Maps muss ich einen kl. Umweg machen. Zuerst lasse ich mir meinen Standort anzeigen. Mit einem kleinen Fingerdruck auf auf den blauen Kreis (mein Standort) markiere ich meinen Standort (es erscheint dann die rote Stecknadel). Diese gesetzte Markierung kann ich nun auch wieder mit jemandem teilen. Ich teile sie mit mir selbst, indem ich meine Natelnummer angebe. Ich erhalte dann in den Nachrichten einen Link, auf den ich klicke. Dann erscheint der gewünscht Google-Maps-Kartenausschnitt mit meinen Koordinaten.

Kennt jemand einen schnelleren, bzw. einfacheren Weg, ohne spezielle Apps herunterladen  zu müssen

karten-app

mit Karten-App

google-maps-3 googgle-maps2google-maps4

Mit Google – Map

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.