Kennst du den Beruf des Autoträgers?

adminkurios, Wissen0 Comments

historische bild-autotraeger-nepal

 

Autoträger ist im Nepal der vierziger Jahre ein Beruf. Die Marke interessiert die Träger kaum, das Gewicht schon eher. Bei leichten Modellen müssen 32 Männer anpacken, bei einem Mercedes 64. Für den 50 Kilometer langen Marsch benötigen sie sieben bis zwölf Tage. Zwischendurch führt die Strecke bergab, jene Passagen sind die gefährlichsten.

Im Jahr 1956 wird die Passstrasse nach Kathmandu eröffnet. Und der Beruf des Autoträgers verschwindet.

Quelle: NZZ am Sonntag, 8.5.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.